Meldung:

  • 16. Februar 2017

„Närrischer Landtag“ – Monheimer und Langenfelder Prinzenpaar zu Gast im Landtag NRW

Carina Gödecke gemeinsam mit den Prinzenpaaren aus Langenfeld und Monheim

Landtag NRW
Ausgelassene Stimmung im nordrhein-westfälischen Landtag: Mehr als 111 Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus ganz Nordrhein-Westfalen haben die „Fünfte Jahreszeit“ im Düsseldorfer Landesparlament gefeiert. So auch das Langenfelder Prinzenpaars Klaus IV. und Elke I. samt Gefolge. Sie sind der Einladung des Abgeordneten Jens Geyer und Landtagspräsidentin Carina Gödecke in den Landtag NRW gefolgt.

Doch in diesem Jahr war Jens Geyer in zweifacher Mission unterwegs. Nach der Fraktionssitzung der SPD hieß es für ihn raus aus dem Anzug und rein ins Ornat. Denn Geyer ist in dieser Session Karnevalsprinz der Stadt Monheim, Ehefrau Kerstin die Prinzessin. So nahm das Monheimer Prinzenpaar, gemeinsam mit seinem Gefolge, ebenfalls am närrischen Treiben im Landtag teil. „In diesem Jahr hat mir der „Närrische Landtag“ besonders Spaß gemacht. Ich konnte meine beiden Leidenschaften Politik und Karneval miteinander verbinden und ausgelassen mit den vielen Karnevalisten feiern“, fügt Geyer hinzu.