Transparenz

Veröffentlichung meiner Diäten

Veröffentlichung meiner Diäten
Eine offene und transparente Darlegung meiner Abgeordnetenbezüge ist mir wichtig und schafft Vertrauen. Die Bürgerinnen und Bürger haben einen Anspruch darauf zu erfahren, was ihr Politiker verdient, denn ich beziehe mein Einkommen schließlich aus Ihren gezahlten Steuern.

Als Mitglied des Landtags NRW erhalte ich monatliche Abgeordnetenbezüge in Höhe von 10.726,00 Euro brutto. Die Mitglieder des Landtags in Nordrhein-Westfalen erhalten keine steuerfreien Pauschalen oder sonstige Entschädigungen.

Ich bin Pflichtmitglied im "Versorgungswerk der Mitglieder des Landtags Nordrhein-Westfalen". In dieses Versorgungswerk zahle ich monatlich einen Beitrag von 2114,- € zur Alters und Hinterbliebenenversorgung ein. Dieser Betrag wird unmittelbar von meinen Abgeordnetenbezügen einbehalten, ist aber voll steuerpflichtig.

Hier die Übersicht im Einzelnen:

Abgeordnetenbezüge:
  • 11.006,44 € Abgeordnetenbezüge Brutto

    Mandatsbedingte Ausgaben:
  • 2.151,63 € Pflichtmitgliedschaft im Versorgungswerk
  • ca. 4000,- € Einkommenssteuer
  • 750,- € Abgaben an die Partei
  • ca. 500,- € Mandatsbedingte Ausgaben, Betriebs- und Übernachtungskosten (Telefon, Büromaterial, Porto, Veranstaltungen, Internet, Wahlkreisbüro pp.)

    weitere Beschäftigung:
  • Betriebsratsvorsitzender UCB Pharma GmbH (50%-Stelle), Entlohnung 3.285,- € (brutto bei Steuerklasse III)